Archiv der Kategorie: Paderborn / Lippstadt

Jahresabschluss 2021 und Ausblick für 2022!

von Özay Tarim

Sicherheits- und Servicekräfte an Verkehrsflughäfen!

Ein weiteres schwieriges Jahr mit Kurzarbeit, Konflikten mit BDLS-Mitgliedsunternehmen, Auftragsneuvergaben, aber auch mit Personalmangel und Arbeitsüberlastungen geht zu Ende!

Ein Jahr mit weiterhin Kurzarbeitsphasen, aber auch mit Personalmangel und Arbeitsüberbelastungen für unsere Mitglieder an den Verkehrsflughäfen neigt sich dem Ende zu. Jahresabschluss 2021 und Ausblick für 2022! weiterlesen

Entgelttarifrunde Aviation beginnt Januar 2022!

Bundestarifkommission Aviation

Entgelttarifrunde Aviation startet an den  Verkehrsflughäfen!

ver.di hat auf Beschluss der Bundestarifkommission Aviation den Entgelttarifvertrag fristgerecht zum 31. Dezember 2021 gekündigt. Ab Januar 2022 beginnt die bundesweite Entgelttarifrunde Aviation.
Entgelttarifrunde Aviation beginnt Januar 2022! weiterlesen

Betriebsratsbehinderung wird zum Offizialdelikt!

von Özay Tarim

Ampel-Koalition erkennt Union Busting als Offizialdelikt an – Behinderung von Betriebsratsarbeit ist strafbar!

 

Ein Paukenschlag u. a. auch für die Sicherheitsunternehmen, dabei klingt der Satz auf den ersten Blick fast harmlos:

„Die Behinderung der demokratischen Mitbestimmung stufen wir künftig als Offizialdelikt ein“.

So steht es im neuen Koalitionsvertrag unserer neuen Ampelkoalition geschrieben. Und dieser Satz hat es in sich. Betriebsratsbehinderung wird zum Offizialdelikt! weiterlesen

NRW-Flughäfen: Informationen zur konkreten Umsetzung der 3G Regelung Fehlanzeige!

von Özay Tarim

BDLS-Mitgliedsunternehmen

Sicherheitsunternehmen an den NRW-Verkehrsflughäfen: Wenige Stunden vor der Umsetzung der 3G Regelung am Arbeitsplatz fehlen den Beschäftigten konkrete Informationen! 

Schlechte Kommunikation durch die Sicherheitsunternehmen!

Die 3G-Regel für die Arbeitswelt tritt morgen (24.11.2021) in Kraft. Damit darf nur derjenige einen Betrieb betreten, der entweder geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet ist. Hier eine aktualisierte Übersicht über die neuen Regelungen.

NRW-Flughäfen: Informationen zur konkreten Umsetzung der 3G Regelung Fehlanzeige! weiterlesen

Corona-Pandemie: Das gilt jetzt – 3G am Arbeitsplatz!

Corona-Pandemie: Ab Mittwoch (24.11.2021) gilt 3G am Arbeitsplatz!

Berlin, 18.11.21 – Die neuen 3G-Regeln am Arbeitsplatz sollen ab kommendem Mittwoch gelten. Das teilte das Bundesarbeitsministerium am Freitag bei Twitter mit. „Um Beschäftigte besser zu schützen, gilt ab 24. November 3G am Arbeitsplatz“, heißt es in dem Tweet des Ministeriums. Corona-Pandemie: Das gilt jetzt – 3G am Arbeitsplatz! weiterlesen

Entgelt- und Manteltarifverhandlungen Aviation!

Bundestarifkommission Aviation

Bei den Manteltarifvertragsverhandlungen keine Bewegung der Arbeitgeber!

Entgelttarifvertrag zum 31.12.2021 gekündigt!

Im Oktober wurden die im November 2020 aufgenommenen Tarifverhandlungen über die Arbeitsbedingungen für Sicherheitskräfte an Flughäfen fortgesetzt. Entgelt- und Manteltarifverhandlungen Aviation! weiterlesen

Luftsicherheit: Tarifvertraglicher Jahresurlaubsanspruch

Luftsicherheit: BDLS Mitgliedsunternehmen

Luftsicherheitsunternehmen
wollen Urlaub kürzen!

ver.di Mitglieder erhalten Rechtsschutz!

Ein neues Infoschreiben des Bundesverbandes der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) sorgt für Unruhe in vielen Betrieben. Dort wird behauptet, dass Kurzarbeit dazu führen kann, dass sich der Jahresurlaub verkürzt. Uns wird davon berichtet, dass Mitgliedsunternehmen des Arbeitgeberverbandes BDLS die Urlaubsansprüche der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für 2021 kürzen wollen. Der Grund hierfür seien die Umsatzeinbrüche und die Kurzarbeit. Luftsicherheit: Tarifvertraglicher Jahresurlaubsanspruch weiterlesen

Höchsttragezeit für Mund-Nase-Masken!

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Höchsttragezeit für Mund-Nase-Masken!

Der exponentielle Anstieg der SARS-CoV-2-Infektionen erfordert strenge Schutzmaßnahmen im Alltag und in der Arbeitswelt. Die Mund-Nase-Bedeckung (MNB) gehört längst zum Standard: die »Community-Maske« oder medizinische »OP-Maske«. Sie muss z.B. bei der Arbeit in einem Team oder in der Gastronomie getragen werden. Höchsttragezeit für Mund-Nase-Masken! weiterlesen

Endlich verbindliche Arbeitsschutzregel in Zeiten von Corona!

von Özay Tarim

Endlich ist der bisher als Empfehlung bekannte Sars/ Cov2-Arbeitsschutzstandard jetzt eine verbindliche Arbeitsschutzregel!

Nunmehr ist es möglich, dass unsere Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretungen an den Verkehrsflughäfen beim Arbeitsschutz endlich Schutzrechte der Beschäftigten gegenüber den Arbeitgebern erzwingen können, wenn dies notwendig ist.
Wir werden mit unseren Betriebsräten und Schwerbehindertenvertretungen zusammen für den Gesundheitsschutz unserer Kolleginnen und Kollegen handeln. Endlich verbindliche Arbeitsschutzregel in Zeiten von Corona! weiterlesen

Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz!

von Özay Tarim

Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz!

Und das auch noch in Coronazeiten mit Mund-Nasen-Schutzmasken!

Leider kein Recht auf Hitzefrei!

 

Am Arbeitsplatz gibt es bei tropischem Klima leider kein Recht auf hitzefrei, aber es gelten Fürsorgepflichten des Arbeitgebers. Er muss auf heißes Wetter reagieren. Das ergibt sich aus dem Arbeitsschutzrecht, der Fürsorgepflicht und der Arbeitsstättenverordnung. Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz! weiterlesen