Schlagwort-Archive: ver.di

Flughafen Weeze (NRW): Bezirksregierung feuert ESA Luftsicherheit GmbH!

Özay Tarim

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen ESA Luftsicherheit GmbH

Flughafen Weeze: Wir hatten es längst gefordert! Nun ist es amtlich!

Bezirksregierung Düsseldorf kündigt Vertrag mit ESA Luftsicherheit GmbH endlich fristlos!

Jetzt fehlen noch die Lohnzahlungen!

Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. Dieses Sprichwort beschreibt sehr zutreffend die Situation am Flughafen Weeze (NRW). Seit dem 15. Mai 2024 warten die Beschäftigten am Flughafen Weeze immer noch auf die überfälligen Lohnzahlungen. Die von der Geschäftsführung mehrfach versprochenen Lohnzahlungen sind auch heute (29. Mai 2024) ausgeblieben. Ein DESASTER unter der Flagge der Bezirksregierung Düsseldorf. Flughafen Weeze (NRW): Bezirksregierung feuert ESA Luftsicherheit GmbH! weiterlesen

Flughafen Weeze: ESA Luftsicherheit GmbH zum Scheitern verurteilt!

Özay Tarim

von Özay Tarim

UPDATE*UPDATE*UPDATE

Flughafen Weeze: ESA Luftsicherheit GmbH zum Scheitern verurteilt!

Seit dem 15. Mai 2024 gibt es keine Lohnzahlungen! ESA Geschäftsführung unglaubwürdig und längst gescheitert!

Am Montag (27. Mai 2024) fand aufgrund der anhaltenden Missstände bei der Sicherheitsfirma ESA eine außerordentliche Betriebsversammlung am Flughafen Weeze statt. Der Betriebsrat hatte neben der Geschäftsführung auch die Bezirksregierung Düsseldorf eingeladen. Flughafen Weeze: ESA Luftsicherheit GmbH zum Scheitern verurteilt! weiterlesen

ESA Luftsicherheit: Luftsicherheitsfachkräfte warten immer noch auf Lohnzahlungen!

Özay Tarim

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen ESA Luftsicherheit GmbH

ESA Luftsicherheit GmbH: Luftsicherheitsfachkräfte an den Flughäfen Dresden, Erfurt, Karlsruhe und Weeze warten immer noch auf Lohnzahlungen!

Beschäftigte werden hingehalten und getäuscht – ESA mit leeren Versprechungen und Zahlungsschwierigkeiten!

Seit dem 15. Mai 2024 gibt es KEINE Lohnzahlungen! 

Die hier beschriebenen Missstände finden tatsächlich bei einer Sicherheitsfirma in der Luftsicherheitsbranche statt, die auch noch Vertragspartner vom Bundesinnenministerium (an den Flughäfen Dresden und Erfurt) sowie vom NRW-Verkehrsministerium bzw. von der Bezirksregierung Düsseldorf (am Flughafen Weeze) ist. ESA Luftsicherheit: Luftsicherheitsfachkräfte warten immer noch auf Lohnzahlungen! weiterlesen

ESA Luftsicherheit: Geschäftsführung ist wortbrüchig!

Özay Tarim

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen ESA Luftsicherheit 

UPDATE*UPDATE* UPDATE*

Einfach nur DESASTRÖS!

ESA-Geschäftsführung belügt Luftsicherheitsfachkräfte an den Flughäfen Dresden, Erfurt, Karlsruhe und Weeze!

Weiterhin keine Lohnzahlungen!

Die Geschäftsführung hatte sich noch am Mittwoch (15. Mai 2024) per Mitarbeiterinformation bei den Beschäftigten für die ausgebliebenen Lohnzahlungen “entschuldigt” und mitgeteilt, dass sich die Lohnüberweisungen um bis zu zwei Tage (also bis Freitag, 17. Mai 2024) verzögern werden. Und, was ist daraus geworden? ESA Luftsicherheit: Geschäftsführung ist wortbrüchig! weiterlesen

ESA Luftsicherheit: Sicherheitspersonal wartet erneut vergeblich auf pünktliche Lohnzahlung!

Özay Tarim

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen ESA Luftsicherheit GmbH

Die Sicherheitsfirma ESA Luftsicherheit GmbH hat weiterhin erhebliche Zahlungsschwierigkeiten!

Die Luftsicherheitskräfte an den Verkehrsflughäfen Dresden, Erfurt, Karlsruhe und Weeze (Niederrhein) warten erneut vergeblich auf pünktliche Lohnzahlungen!

Geschäftsführung vertröstet die Beschäftigten mit Märchengeschichten!

Die Sicherheitsfirma ESA Luftsicherheit GmbH ist ein Fass ohne Boden! Die Missstände bei dieser unzuverlässigen Sicherheitsfirma haben anscheinend kein Ende. Mehrfach wurden die Tariflöhne der Beschäftigten an den verschiedenen Verkehrsflughäfen verspätet überwiesen. ESA Luftsicherheit: Sicherheitspersonal wartet erneut vergeblich auf pünktliche Lohnzahlung! weiterlesen

Luftsicherheit: Entgelttarifvertrag ist unterschrieben!

Bundestarifkommission Aviation

 

Luftsicherheitsbranche: Tarifergebnis unter Dach und Fach! Entgelttarifvertrag unterschrieben!

Der neue Entgelttarifvertrag für Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen ist von beiden Seiten (ver.di und BDLS) unterschrieben. Die Sicherheitsunternehmen haben jetzt keinen Grund mehr die Umsetzung des Tarifergebnisses weiter zu verzögern. Luftsicherheit: Entgelttarifvertrag ist unterschrieben! weiterlesen

1. Mai 2024: Tag der Arbeit – Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse!

01. Mai 2024 Tag der Arbeit!

Tag der Arbeit: Am 1. Mai 2024 für „Mehr Lohn. Mehr Freizeit. Mehr Sicherheit.“

Der 01. Mai ist der Tag der Arbeit, der Tag, an dem Beschäftigte gemeinsam auf ihre Forderungen aufmerksam machen. Das Motto 2024 lautet: Mehr Lohn. Mehr Freizeit. Mehr Sicherheit. 1. Mai 2024: Tag der Arbeit – Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse! weiterlesen

Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz!

Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik

Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz!

ver.di-Studie zeigt: Hohe Arbeitsbelastung bei mangelndem Arbeitsschutz ist die Realität im Dienstleistungssektor (dazu gehört auch die Luftsicherheitsbranche)!

Frauen sind stärker belastet als ihre männlichen Kollegen!

Um Beschäftigten ein sicheres und gesundes Arbeiten bis zum Renteneintritt zu ermöglichen, ist ein guter Arbeits- und Gesundheitsschutz unerlässlich. Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz! weiterlesen

Luftsicherheit: I-Sec und Securitas setzen Lohnerhöhungen (noch) nicht um!

Özay Tarim

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen I-Sec und Securitas

Flughafen Köln/Bonn: BDLS-Mitgliedsunternehmen I-Sec und Securitas wollen Tariflohnerhöhungen (noch) nicht umsetzen!

Sicherheitsfirmen verunsichern und verärgern völlig unnötig die Beschäftigten an den Flughäfen!

Am 07. April 2024 wurde – nach vielen Verhandlungsrunden – ein Schlichtungsergebnis erzielt, dem die Schlichtungskommission (6 Personen vom BDLS und 6 VertreterInnen von der Gewerkschaft) zugestimmt hat. Die Tarifkommissionen von beiden Seiten haben im Anschluss ebenfalls diesem Ergebnis zugestimmt. Luftsicherheit: I-Sec und Securitas setzen Lohnerhöhungen (noch) nicht um! weiterlesen

Schon wieder ESA Luftsicherheit: Beschäftigte warten immer noch auf Gehaltszahlung!

 

BDLS Mitgliedsunternehmen ESA Luftsicherheit GmbH

Schon wieder Zahlungsschwierigkeiten bei der ESA Luftsicherheit GmbH!

Flughafen Berlin Brandenburg (BER): Luftsicherheitsfachkräfte warten auf Gehaltszahlung – Tarifvertraglich vereinbarte Lohnzahlungen für den Monat März 2024 sind zum 15. April 2024 nicht überwiesen worden!

In der Unternehmensgruppe ESA offenbaren sich aktuell chaotische Zustände. Die Beschäftigten am Flughafen BER sind von den Auswirkungen massiv betroffen. Die Lohnzahlungen im April 2024 wurden nicht fristgerecht geleistet. Schon wieder ESA Luftsicherheit: Beschäftigte warten immer noch auf Gehaltszahlung! weiterlesen