Archiv der Kategorie: Kötter Aviation

Tarifkonflikt in der Luftsicherheit: Erfolgreicher Streikauftakt an den Verkehrsflughäfen!

Özay Tarim

von Özay Tarim

Entgelttarifverhandlung für Sicherheits- und Servicekräfte an Verkehrsflughäfen

Erfolgreicher Streikauftakt an den NRW-Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf für die bundesweite Tarifauseinandersetzung in der Luftsicherheitsbranche – 27 Stunden Arbeitskampf!!!

Den Streikauftakt für die bundesweite Tarifauseinandersetzung in der Luftsicherheitsbranche haben am 31. Januar/01. Februar 2024 die Luftsicherheitsfachkräfte von den Sicherheitsunternehmen Securitas, I-Sec, Pond, und Kötter Aviation am Flughafen Köln/Bonnmit 27 Stunden Arbeitskampf – gemacht! Tarifkonflikt in der Luftsicherheit: Erfolgreicher Streikauftakt an den Verkehrsflughäfen! weiterlesen

Luftsicherheit: Streiks an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn!

Pressemitteilung:

Streiks an Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn zur Durchsetzung von höheren Löhnen für Sicherheits- und Servicekräfte!

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft in Nordrhein-Westfalen an den Verkehrsflughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn Beschäftigte im Luftsicherheitsbereich, die in der Fluggastkontrolle, in der Personen- und Warenkontrolle, der Frachtkontrolle und in Servicebereichen (Rollstuhlservice) tätig sind, am Donnerstag, dem 1. Februar 2024, zu ganztägigen Streiks auf. Luftsicherheit: Streiks an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn! weiterlesen

Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf – Desaster mit Ansage!

von Özay Tarim

Missmanagement an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf führen zum Chaos!

Bundespolizei und Sicherheitsunternehmen haben sich verkalkuliert und sind jetzt völlig planlos!

Bereits im Sommer 2021 hatten wir mit Demonstrationen und Mahnwachen auf die Missstände an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf aufmerksam gemacht. Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf – Desaster mit Ansage! weiterlesen

Lohntarifrunde Aviation: Kein neues Angebot!

Bundestarifkommission Aviation

Luftsicherheitskräfte: Kein neues Angebot der Arbeitgeber – weitere Streiks nicht ausgeschlossen!

In der dritten Verhandlungsrunde zur Erhöhung der Entgelte für die bundesweit etwa 25.000 Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und dem Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) haben die Arbeitgeber kein neues Angebot unterbreitet. Lohntarifrunde Aviation: Kein neues Angebot! weiterlesen

Erfolgreicher Streikauftakt der Beschäftigten an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf!

von Özay Tarim

Entgelttarifverhandlungen für Sicherheits- und Servicekräfte an Verkehrsflughäfen

65 Stunden Arbeitskampf der Sicherheits- und Servicebeschäftigten an den NRW-Verkehrsflughäfen!

Streikauftakt in NRW für die bundesweite Tarifauseinandersetzung in der Luftsicherheitsbranche!

Erfolgreicher Streikauftakt der Beschäftigten an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf! weiterlesen

Anteilige Urlaubskürzung nur bei Kurzarbeit Null

von Özay Tarim

Urlaub darf für Zeiten von Kurzarbeit nicht gekürzt werden!

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind viele Beschäftigte in Kurzarbeit. Einige Arbeitgeberverbände haben letztes Jahr ihre Mitgliedsunternehmen informiert, dass Urlaubskürzungen während des Kurzarbeitszeitraums möglich seien. Dabei beziehen sich die Arbeitgeber überwiegend auf die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH). Anteilige Urlaubskürzung nur bei Kurzarbeit Null weiterlesen

Etappensieg reicht uns nicht! Wir wollen Arbeitsplatzsicherheit!

von Özay Tarim

Securitas wird nun doch alle 586 Kötter-Beschäftigte am Flughafen Köln/Bonn zum 01. Juli 2021 übernehmen!

Warum nicht gleich so!

Noch vor einigen Tagen hatte Securitas den Betriebsübergang in Frage gestellt und dadurch die Kötter-Beschäftigten massiv verunsichert. Erst nach Druck lenkte Securitas letzte Woche Freitag letztendlich ein und wird den gesetzlichen Betriebsübergang mit Kötter Aviation am Flughafen Köln/Bonn (Fluggastkontrollen) zum 01. Juli 2021 umsetzen. Etappensieg reicht uns nicht! Wir wollen Arbeitsplatzsicherheit! weiterlesen

Flughafen Köln/Bonn: Securitas lenkt ein und bestätigt Betriebsübergang!

von Özay Tarim

Nicht mit uns!

So hatten wir es mit den Beschäftigten und unseren Betriebsratsmitgliedern gesagt und genau so ist es jetzt auch gekommen!!!

Securitas lenkt nun doch ein und bestätigt den gesetzlichen Betriebsübergang am Flughafen Köln/Bonn. Alle 586 Beschäftigten werden am 01. Juli 2021 mit ihren bisherigen Besitzständen und tarifvertraglichen Ansprüchen uneingeschränkt von Securitas übernommen und am Flughafen Köln/Bonn weiterbeschäftigt.

Das ist ein Etappensieg!!!

Weiterer ausführlicher Bericht folgt hier später……

Flughafen Köln/Bonn: Securitas lenkt ein und bestätigt Betriebsübergang! weiterlesen

Securitas Köln/Bonn: WDR berichtet

von Özay Tarim

Kötter Aviation hat den Auftrag für die Fluggastkontrollen am Flughafen Köln/Bonn an Securitas verloren. Am 01. Juli 2021 steht nun der Betriebsübergang an. Securitas stellt aber den gesetzlichen Betriebsübergang in Frage und beabsichtigt nicht alle 586 Beschäftigte zu übernehmen. Nicht mit uns! Das ist eine Kampfansage. WDR Lokalzeit berichtete ausführlich über den Konflikt … hier zu dem Video auf Youtube

Neuer Konflikt mit Securitas am Flughafen Köln/Bonn bahnt sich an

von Özay Tarim

Securitas stellt Betriebsübergang gemäß 613a BGB bei der Fluggastkontrolle am Flughafen Köln/Bonn in Frage!

Securitas startet am 01. Juli 2021 und möchte nicht alle 586 Beschäftigte von Kötter übernehmen!

Die Ausschreibung bzw. das Vergabeverfahren für die Luftsicherheitsaufgabe (Fluggastkontrollen § 5 LuftSiG) am Flughafen Köln/Bonn ist beendet. Das Sicherheitsunternehmen Securitas hatte sich gegen fünf weitere Sicherheitsdienstleister durchgesetzt und den Zuschlag für den Auftrag zur Durchführung der Personen- und Gepäckkontrollen (Fluggastkontrollen) erhalten.  Neuer Konflikt mit Securitas am Flughafen Köln/Bonn bahnt sich an weiterlesen