Archiv der Kategorie: Securitas CGN

Etappensieg reicht uns nicht! Wir wollen Arbeitsplatzsicherheit!

von Özay Tarim

Securitas wird nun doch alle 586 Kötter-Beschäftigte am Flughafen Köln/Bonn zum 01. Juli 2021 übernehmen!

Warum nicht gleich so!

Noch vor einigen Tagen hatte Securitas den Betriebsübergang in Frage gestellt und dadurch die Kötter-Beschäftigten massiv verunsichert. Erst nach Druck lenkte Securitas letzte Woche Freitag letztendlich ein und wird den gesetzlichen Betriebsübergang mit Kötter Aviation am Flughafen Köln/Bonn (Fluggastkontrollen) zum 01. Juli 2021 umsetzen. Etappensieg reicht uns nicht! Wir wollen Arbeitsplatzsicherheit! weiterlesen

Flughafen Köln/Bonn: Securitas lenkt ein und bestätigt Betriebsübergang!

von Özay Tarim

Nicht mit uns!

So hatten wir es mit den Beschäftigten und unseren Betriebsratsmitgliedern gesagt und genau so ist es jetzt auch gekommen!!!

Securitas lenkt nun doch ein und bestätigt den gesetzlichen Betriebsübergang am Flughafen Köln/Bonn. Alle 586 Beschäftigten werden am 01. Juli 2021 mit ihren bisherigen Besitzständen und tarifvertraglichen Ansprüchen uneingeschränkt von Securitas übernommen und am Flughafen Köln/Bonn weiterbeschäftigt.

Das ist ein Etappensieg!!!

Weiterer ausführlicher Bericht folgt hier später……

Flughafen Köln/Bonn: Securitas lenkt ein und bestätigt Betriebsübergang! weiterlesen

Securitas Köln/Bonn: WDR berichtet

von Özay Tarim

Kötter Aviation hat den Auftrag für die Fluggastkontrollen am Flughafen Köln/Bonn an Securitas verloren. Am 01. Juli 2021 steht nun der Betriebsübergang an. Securitas stellt aber den gesetzlichen Betriebsübergang in Frage und beabsichtigt nicht alle 586 Beschäftigte zu übernehmen. Nicht mit uns! Das ist eine Kampfansage. WDR Lokalzeit berichtete ausführlich über den Konflikt … hier zu dem Video auf Youtube

Kötter Aviation verliert Auftrag am Flughafen Köln/Bonn

von Özay Tarim

Finale Entscheidung steht bevor – Auftragsvergabe für die Fluggastkontrollen am Flughafen Köln/Bonn!

Securitas soll (wird) Kötter zum 01. Juli 2021 ablösen

Nach etwas mehr als 6 Jahren wird zum 30. Juni 2021 der Auftrag von Kötter Aviation Security für die Fluggastkontrollen ( § 5 LuftSiG ) am Flughafen Köln/Bonn enden. Obwohl sich Kötter Aviation an der Neuausschreibung beteiligt hat, wird der Auftrag für die Fluggastkontrollen nach einer noch abzuwartenden Einspruchsfrist aller Voraussicht nach an Securitas Aviation Service GmbH & Co. KG übergehen.
Kötter Aviation verliert Auftrag am Flughafen Köln/Bonn weiterlesen

Securitas Aviation: Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall systematisch falsch abgerechnet!

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen Securitas Aviation

Securitas Aviation benachteiligt die Beschäftigten bei der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall während des Kurzarbeitszeitraums!

Rechtswidrige Abrechnungen im Krankheitsfall

Mit Securitas Aviation fliegt – nach DSW – erneut ein weiteres Mitgliedsunternehmen des Arbeitgeberverbandes BDLS mit rechtswidriger Abrechnungsweise bei der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall auf. Bereits letztes Jahr haben wir mit Beginn der Pandemie-Krise feststellen müssen, wie die Securitas-Geschäftsführung mit dem Betriebsrat sowie den Beschäftigten am Flughafen Köln/Bonn im Zusammenhang mit der Betriebsvereinbarung zur Kurzarbeit umgegangen ist. Securitas Aviation: Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall systematisch falsch abgerechnet! weiterlesen

Eingruppierung bei Securitas durchgesetzt! Klüh und Kötter zögern noch!

von Özay Tarim

BDLS-Mitgliedsunternehmen Securitas, Kötter-Airport und Klüh Security an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf

Tarifvertragliche Eingruppierung bei Securitas durchgesetzt! Klüh Security und Kötter-Airport zögern noch!

Mehr als ein Jahr nach Einführung des Entgelttarifvertrages sind Luftsicherheitskontrollkräfte (§§ 8 und 9 LuftSiG) an den NRW Flughäfen größtenteils immer noch nicht eingruppiert. Wir haben nunmehr zumindest gemeinsam mit dem Securitas-Betriebsrat die richtige Eingruppierung für die Beschäftigten am Flughafen Köln/Bonn durchgesetzt. Securitas musste seine bisherige Verzögerungstaktik aufgeben und hat genau einen Tag vor dem Arbeitsgerichtstermin gegen den Betriebsrat eine Rolle rückwärts gemacht. Eingruppierung bei Securitas durchgesetzt! Klüh und Kötter zögern noch! weiterlesen

Endlich verbindliche Arbeitsschutzregel in Zeiten von Corona!

von Özay Tarim

Endlich ist der bisher als Empfehlung bekannte Sars/ Cov2-Arbeitsschutzstandard jetzt eine verbindliche Arbeitsschutzregel!

Nunmehr ist es möglich, dass unsere Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretungen an den Verkehrsflughäfen beim Arbeitsschutz endlich Schutzrechte der Beschäftigten gegenüber den Arbeitgebern erzwingen können, wenn dies notwendig ist.
Wir werden mit unseren Betriebsräten und Schwerbehindertenvertretungen zusammen für den Gesundheitsschutz unserer Kolleginnen und Kollegen handeln. Endlich verbindliche Arbeitsschutzregel in Zeiten von Corona! weiterlesen

Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz!

von Özay Tarim

Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz!

Und das auch noch in Coronazeiten mit Mund-Nasen-Schutzmasken!

Leider kein Recht auf Hitzefrei!

 

Am Arbeitsplatz gibt es bei tropischem Klima leider kein Recht auf hitzefrei, aber es gelten Fürsorgepflichten des Arbeitgebers. Er muss auf heißes Wetter reagieren. Das ergibt sich aus dem Arbeitsschutzrecht, der Fürsorgepflicht und der Arbeitsstättenverordnung. Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz! weiterlesen