Presseinformation zum Personalabbau bei Klüh Security

BDLS Mitglied Klüh Security Flughafen Düsseldorf

Personalabbau bei Klüh Security am Flughafen Düsseldorf. 61 Beschäftigte haben bereits ihren Arbeitsplatz verloren und 40 weitere Kolleginnen und Kollegen stehen auf der Kippe. Die Rheinische Post hat in seiner Online Ausgabe dazu berichtet.  https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorf-61-klueh-mitarbeiter-am-flughafen-verlieren-jobs_aid-52731009

Auftragswechsel bei der Fluggastkontrolle am Flughafen Weeze (Niederrhein)

von Özay Tarim

Auftrag von Agello Aviation für die Fluggastkontrollen am Flughafen Weeze zum 31. Oktober 2020 beendet!

Ab dem 01. November 2020 übernimmt ESA Luftsicherheit GmbH – Bezirksregierung beauftragt erneut eine nicht tarifgebundene Firma!

Die Entscheidung ist gefallen. Agello Aviation wird am Flughafen Weeze zum 01. November 2020 von ESA Luftsicherheit GmbH abgelöst. Die Bezirksregierung beauftragt damit erneut für die Fluggastkontrollen eine nicht tarifgebundene Firma. Auftragswechsel bei der Fluggastkontrolle am Flughafen Weeze (Niederrhein) weiterlesen

Condor Flim baut aus … unter anderem mit Fremdpersonal!

„Nach Engpässen am Flughafen Dortmund will der Dienstleister Condor Flim in Zukunft mit mehr Beschäftigten arbeiten. Kurzfristig sollen auch „geliehene“ Kräfte helfen“ – berichtet die Westfalenpost am 8. August 2020. Sie zitiert dabei auch ver.di-Sekretär Özay Tarim mit den Worten: „Zum Engpass hätte es gar nicht kommen müssen. Die Bezirksregierung trägt hier auch Verantwortung dafür, dass es jetzt zum Einsatz von Fremdpersonal bei dieser hoheitlichen Aufgabe kommt.“

Personalabbau bei Klüh Security am Flughafen Düsseldorf!

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen Klüh Security

Personalabbau bei Klüh Security am Flughafen Düsseldorf!

Schluss mit sachgrundloser Befristung!

61 Beschäftigte haben ihre Arbeit verloren, weitere 40 Beschäftigte sind gefährdet!

Seit Einführung der Kurzarbeit im April 2020 haben bereits bis jetzt  61 Kolleginnen und Kollegen bei Klüh Security am Flughafen Düsseldorf ihre Arbeitsplätze verloren. Es handelt sich bei allen, um Beschäftigte mit einem befristeten Arbeitsverhältnis.  Personalabbau bei Klüh Security am Flughafen Düsseldorf! weiterlesen

Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz!

von Özay Tarim

Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz!

Und das auch noch in Coronazeiten mit Mund-Nasen-Schutzmasken!

Leider kein Recht auf Hitzefrei!

 

Am Arbeitsplatz gibt es bei tropischem Klima leider kein Recht auf hitzefrei, aber es gelten Fürsorgepflichten des Arbeitgebers. Er muss auf heißes Wetter reagieren. Das ergibt sich aus dem Arbeitsschutzrecht, der Fürsorgepflicht und der Arbeitsstättenverordnung. Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz! weiterlesen

Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit! DSW stellt Beschäftigte vor Probleme!

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen Deutscher Schutz- und Wachdienst (DSW) am Flughafen Düsseldorf

Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit!

DSW lässt Sondervereinbarungen auslaufen und stellt Beschäftigte vor erhebliche Probleme!

Piepenbrock Tochterunternehmen DSW hat aktuell der Belegschaft am Flughafen Düsseldorf per Aushang mitgeteilt, dass diejenigen Beschäftigten, deren befristete Sondervereinbarung ausläuft, wieder gemäß ihres Arbeitsvertrages für den Dienst geplant werden. Es handelt sich hierbei um Sondervereinbarungen für Beschäftigte, die aufgrund ihrer familiären oder persönlichen Situation nur bestimmte Schichtfolgen leisten bzw. an festvereinbarten Wochentagen arbeiten können. Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit! DSW stellt Beschäftigte vor Probleme! weiterlesen

Securitas muss Kündigungen zurückziehen und darf keine weiteren betriebsbedingten Kündigungen mehr aussprechen!

von Özay Tarim

BDLS-Mitgliedsunternehmen Securitas am Flughafen Köln/Bonn

Securitas muss die letzten 12 Kündigungen zurückziehen und darf keine weiteren betriebsbedingten Kündigungen mehr aussprechen!

Kein weiter so bei Securitas am Flughafen Köln/Bonn. Die Geschäftsführung darf keine weiteren betriebsbedingten Kündigungen während der Kurzarbeitsphase aussprechen. Die Ende Juni 2020 ausgesprochenen 12 betriebsbedingten Kündigungen muss Securitas auch wieder umgehend  zurückziehen. Das ist u. a. das Ergebnis der Einigungsstelle zum Securitas-Konflikt rund um die Verhandlung zur Betriebsvereinbarung Kurzarbeit am Flughafen Köln/Bonn. Securitas muss Kündigungen zurückziehen und darf keine weiteren betriebsbedingten Kündigungen mehr aussprechen! weiterlesen

Condor-Flim muss Kurzarbeit am Flughafen Dortmund aussetzen!

von Özay Tarim

BDLS-Mitgliedsunternehmen Condor-Flim GmbH, Süd- West am Flughafen Dortmund 

Nach der Klimblim-Show muss Condor-Flim die Kurzarbeit aussetzen! Condor-Flim benötigt sogar mehr Personal und will Fremdfirmen einsetzen!

Condor-Flim ist jetzt der erste Sicherheitsdienstleister an einem NRW-Flughafen, der kurz nach Einführung von Kurzarbeit, diese nun wieder aussetzen muss. Die Geschäftsführung hatte noch im Mai 2020, während sie parallel 17 Beschäftigte vor die Tür gesetzt hatte, mit dem Betriebsrat eine Betriebsvereinbarung zur Kurzarbeit verhandelt. Condor-Flim muss Kurzarbeit am Flughafen Dortmund aussetzen! weiterlesen

Securitas hat am Flughafen Köln/Bonn den Tiefpunkt erreicht!

von Özay Tarim

BDLS-Mitgliedsunternehmen Securitas hat am Flughafen Köln/Bonn den Tiefpunkt erreicht! 
12 weitere betriebsbedingte Kündigungen!
Insgesamt 29 Kündigungen in 4 Wochen! 

Wir haben ausführlich über den Konflikt mit Securitas am Flughafen Köln/Bonn berichtet. Seit Ende März 2020 versucht Securitas am Flughafen Köln/Bonn Kurzarbeit einzuführen. Tatsächlich hat Securitas aber bisher nur Schaden angerichtet, Kündigungen ausgesprochen und Vertrauen bei der Belegschaft sowie beim Betriebsrat verloren. Die Haltung sowie die Vorgehensweise des Global-Players – seit Beginn der Pandemie-Zeit – rund um die Verhandlungen zur Betriebsvereinbarung Kurzarbeit haben deutlich gemacht, dass dieser Arbeitgeber die Interessen der Beschäftigten mit Füßen tritt.   Securitas hat am Flughafen Köln/Bonn den Tiefpunkt erreicht! weiterlesen

Informationen für die Beschäftigten in der Luftsicherheit NRW