Schlagwort-Archive: DSW

Tarifrunde Luftsicherheit: Streiks an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf!

Özay Tarim

von Özay Tarim

Entgelttarifrunde in der Luftsicherheit: Am 06./07. März 2024 haben die Beschäftigten an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf mit erfolgreichen Streiks auf die Tarifverhandlungen reagiert!

Wir können auch anders – unangekündigter Streik an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf! 28 Stunden Arbeitskampf! 

In den bisher fünf Tarifverhandlungsrunden mit dem Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) konnte bislang keine Einigung zur Erhöhung der Löhne für die bundesweit rund 25.000 Beschäftigten der Branche erzielt werden. Tarifrunde Luftsicherheit: Streiks an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf! weiterlesen

Flughafen Düsseldorf: Luftsicherheitsfachkräfte verklagen DSW wegen der Inflationsprämie in Höhe von 3000 Euro!

Özay Tarim

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen Deutscher Schutz- und Wachdienst

Flughafen Düsseldorf: Jetzt muss das Arbeitsgericht entscheiden – über 100(!) Luftsicherheitsfachkräfte verklagen den Dienstleister des Staates (DSW) wegen der Inflationsausgleichsprämie in Höhe von 3.000 Euro!

Die Sicherheitsfirma Deutscher Schutz- und Wachdienst hatte im letzten Jahr die Inflationsausgleichsprämie (in voller Höhe von 3.000 Euro) heimlich sowie u. a. gezielt an bestimmte Beschäftigte ausgezahlt, die das Unternehmen mit einem Aufhebungsvertrag inklusive einer Abfindungssumme verlassen hatten. Uns liegen hierzu auch die entsprechenden Schriftstücke bzw. Nachweise vor. Wurde hier etwa die Inflationsausgleichsprämie zweckentfremdet und der arbeitsrechtliche Gleichbehandlungsgrundsatz verletzt? Diese Fragen wird nun das Arbeitsgericht klären müssen!
Flughafen Düsseldorf: Luftsicherheitsfachkräfte verklagen DSW wegen der Inflationsprämie in Höhe von 3000 Euro! weiterlesen

Luftsicherheit: Streiks an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn!

Pressemitteilung:

Streiks an Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn zur Durchsetzung von höheren Löhnen für Sicherheits- und Servicekräfte!

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft in Nordrhein-Westfalen an den Verkehrsflughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn Beschäftigte im Luftsicherheitsbereich, die in der Fluggastkontrolle, in der Personen- und Warenkontrolle, der Frachtkontrolle und in Servicebereichen (Rollstuhlservice) tätig sind, am Donnerstag, dem 1. Februar 2024, zu ganztägigen Streiks auf. Luftsicherheit: Streiks an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn! weiterlesen

Flughafen Düsseldorf DSW: Luftsicherheitsfachkräfte erst diskriminiert, dann fristlos gekündigt!

Özay Tarim

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen Deutscher Schutz- und Wachdienst

Flughafen Düsseldorf: Verkehrte Welt bei DSW – Luftsicherheitsfachkräfte wurden von der Niederlassungsleiterin erst diskriminiert und jetzt auch noch fristlos gekündigt!

Täter-Opfer-Umkehr beim Dienstleister des Bundesinnenministeriums

Am 25. September 2023 hatten wir hier bereits ausführlich von den Diskriminierungsfällen bei DSW berichtet. Unter dem Deckmantel von sogenannten Feedbackgesprächen – um so offenbar auch die Teilnahme von Betriebsräten zu verhindern – wurden zwei Aufsichtskräfte u. a. mit Kündigungen bedroht. Die Niederlassungsleiterin soll dabei die beiden DSW-Beschäftigten massiv diskriminiert haben.  Flughafen Düsseldorf DSW: Luftsicherheitsfachkräfte erst diskriminiert, dann fristlos gekündigt! weiterlesen

Luftsicherheitskontrollen: Frankfurter-Modell am Flughafen DUS vom Tisch!

Özay Tarim

von Özay Tarim

Flughafen Düsseldorf: Der Flughafenbetreiber macht nun doch einen Rückzieher und wird NICHT die Steuerung der Fluggastkontrollen (Luftsicherheit) vom Staat übernehmen! Das “Frankfurter-Modell” wird es in Düsseldorf nicht geben! Gut so!

Das sind gute Nachrichten für die Beschäftigten in der Luftsicherheit. Die Passagierkontrollen bleiben weiterhin in der Verantwortung des Bundesinnenministeriums bzw. der Bundespolizei. Der Versuch, die hoheitliche Luftsicherheitsaufgabe dem Flughafenbetreiber am Flughafen Düsseldorf zu übertragen, ist nun vom Tisch. So erklärt es die Flughafengeschäftsführung heute in der Rheinischen Post (08.09.23).

Luftsicherheitskontrollen: Frankfurter-Modell am Flughafen DUS vom Tisch! weiterlesen

NRW-Sommerferienstart an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf!

von Özay Tarim

Wieder zum Sommerferienstart in Nordrhein Westfalen herrscht bei den Sicherheitsunternehmen an den Flughäfen Personalmangel!

Die Personalprobleme bei den Sicherheitsunternehmen sind auch in diesem Jahr weiter vorhanden. Deshalb mussten erneut weitere Sicherheitsunternehmen für die Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf beauftragt werden. NRW-Sommerferienstart an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf! weiterlesen

Bundestagsabgeordnete besucht DSW-Betriebsrat und ver.di am Flughafen DUS

BDLS-Mitgliedsunternehmen Deutscher Schutz- und Wachdienst

SPD-Bundestagsabgeordnete Zanda Martens unterstützt Betriebsrat und ver.di gegen den Sicherheitsdienstleister DSW am Flughafen Düsseldorf!

Die Bundestagsabgeordnete Zanda Martens hat dem Betriebsrat und der Gewerkschaft ver.di in der Auseinandersetzung mit der Sicherheitsfirma DSW ihre Unterstützung zugesichert. Wir haben bei einem Gesprächstermin vor Ort am Flughafen Düsseldorf die Probleme und Konflikte mit dem Auftragnehmer des Staates für die Fluggastkontrollen ausführlich besprochen. Bundestagsabgeordnete besucht DSW-Betriebsrat und ver.di am Flughafen DUS weiterlesen

Chaotische Zustände am Flughafen Düsseldorf!

von Özay Tarim

Fluggastkontrollen: Personalmangel bei DSW führt zu chaotischen Zuständen am Flughafen Düsseldorf – Auftraggeber schaut weiter zu!

Auch zweite Sicherheitsfrima für Hilfstätigkeiten in der Fluggastkontrolle vom Tisch!

Bei DSW am Flughafen Düsseldorf fehlten in der Fluggastkontrolle am Donnerstag (28.04.22) und Freitag (29.04.22) jeweils in der Spätschicht mehr als 100 Luftsicherheitskräfte gegenüber der Personalanforderung von der Bundespolizei!
Chaotische Zustände am Flughafen Düsseldorf! weiterlesen

DSW lehnt Arbeitsgerichtsvorschlag zur digitalen Betriebsversammlung ab!

von Özay Tarim

BDLS-Mitgliedsunternehmen Deutscher Schutz- und Wachdienst

Piepenbrock-Tochterunternehmen DSW lehnt jetzt auch noch den Vorschlag des Arbeitsgerichts Düsseldorf ab – Behinderung der Betriebratsarbeit wird weiter forciert!

In den letzten Wochen hatten wir ausführlich darüber berichtet, dass DSW die Arbeit des Betriebsrates am Flughafen Düsseldorf behindert. DSW lässt sich dabei auch nicht vom Arbeitsgericht umstimmen und hält weiterhin an seiner Verweigerungshaltung fest. Unsere Betriebsratsmitglieder versuchen seit Anfang des Jahres eine Betriebsversammlung durchzuführen, um u. a. auch den betriebsverfassungsrechtlichen Pflichten nachzukommen. DSW lehnt Arbeitsgerichtsvorschlag zur digitalen Betriebsversammlung ab! weiterlesen

Piepenbrock/DSW muss Kurzarbeitergeld zurückzahlen!

von Özay Tarim

BDLS-Mitgliedsunternehmen Deutscher Schutz- und Wachdienst (DSW) am Flughafen Düsseldorf

Piepenbrock-Tochterunternehmen DSW muss systematisch falsch abgerechnete Entgeltzahlungen für Krankheitstage während des Kurzarbeitszeitraums zurückzahlen!

Wichtige Erinnerung für die DSW-Beschäftigte am Flughafen Düsseldorf: Fristablauf 31. Mai 2021!

Gemeinsam mit unseren Betriebsratsmitgliedern hatten wir letztes Jahr frühzeitig den missbräuchlichen Umgang mit Subventionsleistungen (Kurzarbeitergeld) von DSW am Flughafen Düsseldorf bei der Bundesagentur für Arbeit angezeigt. Konkret ging es darum, dass DSW die Entgeltfortzahlungen im Krankheitsfall ausschließlich ohne jegliche Differenzierung über das Kurzarbeitergeld abrechnete. Piepenbrock/DSW muss Kurzarbeitergeld zurückzahlen! weiterlesen