Schlagwort-Archive: Tarifverhandlung Aviation

Tarifverhandlung Aviation: 6. Verhandlungsrunde auch wieder ergebnislos!

Bundestarifkommission Aviation

Der Arbeitgeberverband BDLS zeigt erneut keine Bereitschaft zur Einigung!

Auch die 6. Tarifverhandlungsrunde bleibt ergebnislos!

Am 15. Dezember 2022 fand in Berlin die mittlerweile 6. Tarifverhandlungsrunde mit dem Arbeitgeberverband BDLS statt. Die Erhöhung der Zeitzuschläge für Nacht-, Sonntags-, Feiertags- und Samstagsarbeit und eine bessere tarifliche Regelung zur Entlohnung von Mehrarbeit bleibt weiterhin ergebnislos! Tarifverhandlung Aviation: 6. Verhandlungsrunde auch wieder ergebnislos! weiterlesen

Kein Angebot zur Verbesserung der Zeitzuschläge! Manteltarifvertrag gekündigt!

Bundestarifkommission Aviation

Manteltarifvertrag gekündigt!

Arbeitgeberverband BDLS macht kein Angebot zur Verbesserung der Zeitzuschläge!

Die nunmehr 5. Verhandlungsrunde zur Erhöhung der Zeitzuschläge für Nacht-, Sonntags-, Feiertags- und Samstagsarbeit sowie eine bessere tarifliche Regelung zur Entlohnung von Mehrarbeit fand am 24. November 2022 in Berlin ohne Ergebnis statt. Und wieder haben die Arbeitgeber signalisiert, dass sie faktisch kein Interesse haben die Zeitzuschläge für ungünstige Arbeitszeiten zu erhöhen! Kein Angebot zur Verbesserung der Zeitzuschläge! Manteltarifvertrag gekündigt! weiterlesen

Tarifverhandlung Aviation: Immer noch kein Angebot zur Erhöhung der Zeitzuschläge!

Bundestarifkommission Aviation

Arbeitgeber lehnen bessere Mehrarbeitsreglung ab! Immer noch kein Angebot zur Erhöhung der Zeitzuschläge!

Die Verhandlungen zur Erhöhung der Zeitzuschläge für Nacht-, Sonntags-, Feiertags- und Samstagsarbeit sowie eine bessere tarifliche Regelung zur Mehrarbeit wurden am 2. November 2022 in Berlin in der 4. Verhandlungsrunde fortgeführt. Tarifverhandlung Aviation: Immer noch kein Angebot zur Erhöhung der Zeitzuschläge! weiterlesen

Tarifrunde zu Zeitzuschlägen: Arbeitgeber sehr zurückhaltend!

Bundestarifkommission Aviation

Zähe Verhandlungen zu Zeitzuschlägen!
Arbeitsbedingungen müssen verbessert werden!

Die Verhandlungen zur Verbesserung der Zeitzuschläge für Nacht-, Sonntags-, Feiertags- und Samstagsarbeit sowie für Überstunden wurden am 28. September 2022 in Berlin fortgesetzt. Auch an diesem Verhandlungstag konnten wir mit dem BDLS keine Fortschritte erzielen. Gegenüber unseren Forderungen zur Erhöhung der Zeitzuschläge zeigt sich der BDLS sehr zurückhaltend und zugeknüpft. Tarifrunde zu Zeitzuschlägen: Arbeitgeber sehr zurückhaltend! weiterlesen

Lohntarifrunde Aviation: Kein neues Angebot!

Bundestarifkommission Aviation

Luftsicherheitskräfte: Kein neues Angebot der Arbeitgeber – weitere Streiks nicht ausgeschlossen!

In der dritten Verhandlungsrunde zur Erhöhung der Entgelte für die bundesweit etwa 25.000 Sicherheitskräfte an Verkehrsflughäfen zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und dem Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) haben die Arbeitgeber kein neues Angebot unterbreitet. Lohntarifrunde Aviation: Kein neues Angebot! weiterlesen

Erfolgreicher Streikauftakt der Beschäftigten an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf!

von Özay Tarim

Entgelttarifverhandlungen für Sicherheits- und Servicekräfte an Verkehrsflughäfen

65 Stunden Arbeitskampf der Sicherheits- und Servicebeschäftigten an den NRW-Verkehrsflughäfen!

Streikauftakt in NRW für die bundesweite Tarifauseinandersetzung in der Luftsicherheitsbranche!

Erfolgreicher Streikauftakt der Beschäftigten an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf! weiterlesen

Tarifverhandlungen zum Manteltarifvertrag Aviation fortgeführt!

Bundestarifkommission Aviation

Tarifverhandlungen zum Manteltarifvertrag Aviation fortgeführt!

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ver.di hat auf Beschluss der Bundestarifkommission Aviation den bisherigen Manteltarifvertrag zum 31. Dezember 2018 gekündigt, um die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu verbessern. Tarifverhandlungen zum Manteltarifvertrag Aviation fortgeführt! weiterlesen

Tarifverhandlungen Aviation

Tarifverträge über die Lohn- und
Arbeitsbedingungen sind sicher!

Nächster Verhandlungstermin noch im Dezember 2020

Mit der Tarifkommission des Arbeitgeberverbandes Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) wurden nach neun monatiger Corona bedingter Unterbrechung die Tarifverhandlungen zum Manteltarifvertrag fortgeführt. Die Verhandlungen über die Zeitzuschläge werden im Rahmen der Verhandlungen fortgesetzt. Dabei gelang der ver.di Verhandlungskommission ein erster Erfolg, die nächste Tariferhöhungen zum 1.1.2021 wird gezahlt. Tarifverhandlungen Aviation weiterlesen

Verhandlungen werden am 12. November endlich fortgesetzt!

Luftsicherheit-Verkehrsflughäfen

Tarifverhandlungen werden am 12. November 2020 endlich fortgesetzt!

Die Corona-Pandemie hat seit März 2020 unser aller Leben nachhaltig verändert. Nicht nur, dass wir persönlich stärker von Maßnahmen zur Infektionsvermeidung bestimmt werden, auch die wirtschaftlichen Folgen auf unsere Branche sind täglich sichtbar. So hat die Zahl der täglichen Flüge und damit auch der Fluggäste deutlich abgenommen. All dies hat auch Auswirkungen auf unsere Tarifverhandlungen. Zwar haben wir kurz vor Ausbruch der Pandemie mit dem BDLS erste Verhandlungen zum Thema Zuschläge und Zulagen geführt, aber ab Mitte März 2020 standen dann alle Verhandlungszeichen auf Stillstand. Verhandlungen werden am 12. November endlich fortgesetzt! weiterlesen