Archiv der Kategorie: Düsseldorf

Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz!

von Özay Tarim

Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz!

Und das auch noch in Coronazeiten mit Mund-Nasen-Schutzmasken!

Leider kein Recht auf Hitzefrei!

 

Am Arbeitsplatz gibt es bei tropischem Klima leider kein Recht auf hitzefrei, aber es gelten Fürsorgepflichten des Arbeitgebers. Er muss auf heißes Wetter reagieren. Das ergibt sich aus dem Arbeitsschutzrecht, der Fürsorgepflicht und der Arbeitsstättenverordnung. Arbeitsschutz bei Hitze am Arbeitsplatz! weiterlesen

Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit! DSW stellt Beschäftigte vor Probleme!

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen Deutscher Schutz- und Wachdienst (DSW) am Flughafen Düsseldorf

Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit!

DSW lässt Sondervereinbarungen auslaufen und stellt Beschäftigte vor erhebliche Probleme!

Piepenbrock Tochterunternehmen DSW hat aktuell der Belegschaft am Flughafen Düsseldorf per Aushang mitgeteilt, dass diejenigen Beschäftigten, deren befristete Sondervereinbarung ausläuft, wieder gemäß ihres Arbeitsvertrages für den Dienst geplant werden. Es handelt sich hierbei um Sondervereinbarungen für Beschäftigte, die aufgrund ihrer familiären oder persönlichen Situation nur bestimmte Schichtfolgen leisten bzw. an festvereinbarten Wochentagen arbeiten können. Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit! DSW stellt Beschäftigte vor Probleme! weiterlesen

Arbeiten mit Maske … ver.di fordert mehr Gesundheitsschutz

Arbeits- und Gesundheitsschutz für die Beschäftigten.
Arbeiten mit Maske erschwert die Konzentrationsfähigkeit.
Wir wollen deshalb schon eine Erholungspause nach eineinhalb Stunden ununterbrochener Tätigkeit für die Beschäftigten in der Luftsicherheit.  Und: wo bleiben die Plexiglasscheiben für die „Einweiser“ in der Fluggastkontrolle??? Über unsere Forderungen berichtet die NRZ am 6. Juli 2020

DSW enttäuscht und entsetzt Sicherheitspersonal in Düsseldorf

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen Deutscher Schutz- und Wachdienst (DSW)

DSW enttäuscht und entsetzt Sicherheitspersonal seit Auftragsbeginn!

Bereits Anfang der Woche hatten wir über fehlende unvollständige Dienstkleidung für das Sicherheitspersonal am Flughafen Düsseldorf berichtet. Auch dem Auftraggeber ist diese unsägliche Situation bekannt. Bisher hat der „neue“ Sicherheitsdienstleister DSW nicht geschafft, die Beschäftigten (Fluggastkontrollen) rechtzeitig vollständig und einheitlich einzukleiden. DSW enttäuscht und entsetzt Sicherheitspersonal in Düsseldorf weiterlesen

Keine oder unvollständige Dienstkleidung für DSW-Personal in Düsseldorf

von Özay Tarim

BDLS MitgliedsunternehmenKötter-Aviation und Deutscher Schutz- und Wachdienst (DSW)

Keine oder unvollständige Dienstkleidung für Fluggastkontrolleure beim Sicherheitsdienstleister DSW am Flughafen Düsseldorf!

Seit dem 17. März 2020 ist offiziell bekannt, dass DSW den Auftrag zur Durchführung der Fluggastkontrollen am Flughafen Düsseldorf erhalten hat. Am 01. Juni 2020 hat DSW Kötter-Aviation nach mehr als 15 Jahren am Düsseldorfer Airport juristisch abgelöst. Keine oder unvollständige Dienstkleidung für DSW-Personal in Düsseldorf weiterlesen

Doch kein Auftragswechsel bei der Fluggastkontrolle in Düsseldorf

von Özay Tarim

BDLS Mitgliedsunternehmen Kötter-Aviation und Deutscher Schutz- und Wachdienst (DSW)

Doch kein Auftragswechsel bei der Fluggastkontrolle am Flughafen Düsseldorf? Kötter-Arbeitgebervertreter machen weiter!

Die Luftsicherheitsbranche überrascht uns nicht wirklich. Am 01. Juni 2020 wird es einen juristischen Auftragswechsel für die Fluggastkontrollen am Flughafen Düsseldorf geben. Der bisherige Sicherheitsdienstleister Kötter-Aviation hatte nämlich im Herbst 2019 den Auftraggeber (Bundesinnenministerium) vorzeitig um die Vertragsauflösung gebeten. Die reguläre Vertragslaufzeit für Kötter am Flughafen Düsseldorf war bis zum 31. Dezember 2020 datiert. Doch kein Auftragswechsel bei der Fluggastkontrolle in Düsseldorf weiterlesen